Background Image
Table of Contents Table of Contents
Previous Page  6 / 16 Next Page
Basic version Information
Show Menu
Previous Page 6 / 16 Next Page
Page Background

RASENLANGZEITDÜNGER

„HighK“

15+5+25(+2MgO)plusSpuren

TECHNISCHEANGABEN

EG-Düngemittel:

NPK-Dünger:15+5+25( (+2MgO)

mit SpurennährstoffenB,Cu,Mn, Fe,Zn

15,0%N

Gesamtstickstoff

5,7%NNitratstickstoff

3,7%NAmmoniumstickstoff

5,0%N

Formaldehyharnstoff

2,6%Nkaltwasserlöslicher Formaldehydharnstoff

4,5%Nheißwasserlöslicher Formaldehydharnstoff

5,0%P

2

O

5

neutralammoncitratlöslichesundwasserlösliches

Phosphat

4,5%P

2

O

5

wasserlöslichesPhosphat

23,0%K

2

O wasserlöslichesKaliumoxid

2,0%MgO

wasserlöslichesMagensiumoxid

Masse:

25kg

netto für830m²

Inverkehrbringer:

Schomaker-GartenprodukteGmbH&Co.KG

Industriestraße15-17

49751Sögel,Deutschland

ANWENDUNGSINFORMATIONEN

Anwendungsbereich:

Golfplatzrasenflächen

Anwendungsform:

- gleichmäßig mit dem Streuwagen oder von Hand

ausbringen

- 1-2 Tage nach demMähen am Besten auf trockenem

Rasendüngen

-wird auf feuchtem Rasen gedüngt,muss auf jeden Fall

anschließend beregnet werden, um die Düngerkörner

vondenGräsern zu spülen

Aufwandmenge:

Anwendungsbereich

Gaben/Jahr

Streumenge

Rasenflächen

1-3

30g/m²

Anwendungszeit:

MärzbisDezember (Wir

kungsdauer:3-4Monate)

- Startdüngung:

März/April (wennkeineSpätherbstdüngungerfolgte)

- Saisondüngung:

MaibisOktober

- Spätherbstdüng.: November/Dezember bei Bodentemperaturen beständig

unter10°C.

Der Rasen ist dann im Frühjahr kräftiger und schneller

grün. 1-2 Tage nach demMähen düngen. Ist der Rasen

feucht,bittedieDüngerkörner durch Beregnung von den

Gräsernabspülen.

KeineVerbrennungsgefahr!

JAN FEB MÄR APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV DEZ

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

RASENLANGZEITDÜNGER

„HighN“

23+5+9(+2)

TECHNISCHEANGABEN

EG-Düngemittel:

NPK-Dünger:23+5+9 (+2MgO)

mitMagnesium, Formaldehydharnstoff, chloridarm

23,0%N

Gesamtstickstoff

1,3%NNitratstickstoff

9,0%NAmmoniumstickstoff

1,0%NCarbamidstickstoff

11,7%N

Formaldehyharnstoff

4,6%Nkaltwasserlöslicher Formaldehydharnstoff

9,1%Nheißwasserlöslicher Formaldehydharnstoff

5,0%P

2

O

5

neutralammoncitratlöslichesundwasserlösliches

Phosphat

4,5%P

2

O

5

wasserlöslichesPhosphat

9,0%K

2

O

wasserlöslichesKaliumoxid

2,0%MgO

wasserlöslichesMagensiumoxid

Masse:

25kg

netto für830m²

Inverkehrbringer:

Schomaker-GartenprodukteGmbH&Co.KG

Industriestraße15-17

49751Sögel,Deutschland

ANWENDUNGSINFORMATIONEN

Anwendungsbereich:

Golfplatzrasenflächen

Anwendungsform:

- gleichmäßig mit dem Streuwagen oder von Hand

ausbringen

- 1-2 Tage nach demMähen am Besten auf trockenem

Rasendüngen

-wird auf feuchtem Rasen gedüngt,muss auf jeden Fall

anschließend beregnet werden, um die Düngerkörner

vondenGräsern zu spülen

Aufwandmenge:

Anwendungsbereich

Gaben/Jahr

Streumenge

Rasenflächen

1-3

30g/m²

Anwendungszeit:

MärzbisDezember (Wir

kungsdauer:3-4Monate)

- Startdüngung:

März/April (wennkeineSpätherbstdüngungerfolgte)

- Saisondüngung:

MaibisOktober

- Spätherbstdüng.: November/Dezember bei Bodentemperaturen beständig

unter10°C.

Der Rasen ist dann im Frühjahr kräftiger und schneller

grün. 1-2 Tage nach demMähen düngen. Ist der Rasen

feucht,bittedieDüngerkörner durch Beregnung von den

Gräsernabspülen.

KeineVerbrennungsgefahr!

JAN FEB MÄR APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV DEZ

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

Allround4M/6M /8M“

11+14 (+2)

11+14 ()

umhüllt,mitMagnesiumundSpurennährstoffen

60

90

11,0%P

2

O

5

neutrammoncitratlöslichesundwasserlösliches

Phosphat

14,0%K

2

O

wasserlöslichesKaliumoxid

2 MgO

wasseröslichesMgnesiumoxid

0,03%B

waserlöslichesBor

0,04%Cu

wasserlösliche Kupfer

0,4 Fe

Eisen

05%Mn

ngan

0,06%Zn

wasserlöslichesZink

0,001%Mo wasserlöslichesMolybdän

100%desDüngers sindunterVerwendungeinesorganischenHarzesumhüllt.

Masse:

25kg

netto für830m²

Inverkehrbringer:

Schomaker-GartenprodukteGmbH&Co.KG

Industriestraße15-17

49751Sögel,Deutschland

RasenflächenundErwerbsgartenbau

2-4kg/m³

Unkrautvernichter+Rasendünger

„Dicamba “

Zulassungsinhaber:

ScottsCelaflorGmbH

Wilhelm-Theodor-Römheld-Str.30

D-55130Mainz

TECHNISCHEANGABEN

Wirkstoffe:7,2g/kg2,4-Dund1g/kgDicamba

Schädlich fürWasserorganismen,kann inGewässern langfristig schädliche

Wirkunghaben.AbfälleundBehältermüssen ingesicherterWeise

beseitigtwerden.ZurVermidungeinerKntaminationderUmwelt,

geeignetenBehälterverwenden.

EG-Düngemittel:

NPK-D

ünger:20-5-8Chlorarm

20%N

Gesamtstickstff

7,2%NAmmoniumstickstoff

12,8%NCarbamidstickstoff

5%P

2

O

5

neutralammoncitratlöslichesundwasserlösliches

Phosphat

4,3P

2

O

5

wasserlöslichesPhosphat

8%K

2

O

wasserlöslichesKaliumoxid

Inverkehrbringer:

Schomaker-GartenprodukteGmbH&Co.KG

Industriestraße15-17

49751Sögel,Deutschland

ANWENDUNGSINFORMATIONEN

Anwendungsbereich:

FertitecUnkrautvernichtermirRasendünger sorgt füreinenunkrautfreienRasenundeine

DichteGrasnarbe.BekämpftdieammeistverbreitetenUnkräuterwieWeißklee,Hornkraut, LöwenzahnWegerich-

artenundVogelmiere.Dr Spezialdünger sorgt für schnellesVerschließenentstandenerRasenlücken.

Anwendungsform:

-3-4TagenachdemSchnittanwenden, Schnittgutentfernen.GleichmäßigmitderHandoderdem

Streuwagenausbringen.BesteWirkungvonMaibisAugustauf taunassemRasen,anschließend24Stunden

nicht!

bewässern.

Frühestens5TagenachderAusbringungmähen.AnwenungnichtvordemerstenSchnitt im Frühjahr.

ZurVermeidungvonRisiken fürMenschundUmwelt istdieGebrauchsanleitungeinzuhalten.VonderZulassungsbehörde

festgesetzteAnwendungsgebieteundBestimmungen:

Gegen zweikeimblättrigeUnkräuteraufZierrasen.Anwendungnur in

den inderGebrauchsanleitunggenanntenAnwendungsgebietenundnur zudenhierbeschriebenen

Anwendungsbedingungen.MittelunddessenReste,entleerteBehältnisseoderPackungen sowieSpülflüssigkeitennicht in

Gewässer gelangen lassen.Diesgiltauch für indirekteEinträgeüberdieKanalisation,Hof,-undStraßenabläufe sowieRegen

undAbwasserkanäle.ZwischenbehandeltenFlächenmiteinerHangneigungvonüber2% undOberflächengewässern-

ausgenommennurgelegentlichwasserführender,abereinscließlichperiodischwasserführender-musseinmiteiner

geschlossenenPflanzendeckebewachsenerRandstreifenvorhanden sein.Diese SchutzfunktiondarfdurchdenEinsatz von

Arbeitsgerätennichtbeeinträchtigtwerden.ErmusseineMindestbreitevon10mhaben.DieserRandstreifen istnicht

erforderlichwenn: -ausreichendAuffangsysteme fürabgeschwemmteWasserbzw.denabgeschwemmtenBodenvorhanden

sind,dienicht ineinOberflächegewässermünden,bw.mitdrKanalisationver

bden sindoder-dieAnwendun

g im

Mulch-oderDirektsaatverfahrenerfolgt.

SonstigeHinweise zumSchutzdesAnwenders:

Nicht imAnsaatjahranwenden.Maximal2Behandlungen imAbstandvon

35-42Tagen. ImBehandlungsjahranfallendesErntegut/Mähgutnichtverfüttern.DieWartezeit istdurchdie

Anwendungsbedingungenund/oderdieVegetationszeitabgedeckt,die zwischenAnwendungundNutzungverbleibt.

Packungnurvöllig restentleertderWertstoffsammlung zuführen.ProduktrestenichtdemHausmüllbeigeben, sondern in

OriginalverpackungenbeidenentsorgungspflichtigenKörperschaftenanliefern.WeitereAuskünfteerhaltenSiebeiderStadt-

oderKreisverwaltung.Wirempfehlen,denRasen rstnachdemnächstenRegenodernachaltigenBewässerungals Spil-

oder Liegewiese zunutzen.AnwendungnuraufRasenflächen. Immerdaraufachten,dassbeim Streuen keineBeetpflanzen

getroffenwerden.Bäumewerdennichtbeschädigt.

Hinweise zumSchutzderUmwelt:

KeineAnwendungaufFlächen, vondenendieGefahreinerunmittelbarenoder- z.B.durch

einRegenereignisnachderAnwendungverursachten-mittelbarenAbschwemmung indieKanalisation.Dränagenoder

Straßenabläufe sowieRegen-undSchmutzwasserkanälemöglich ist.AufgrundderGefahrderAbschwemmungmussbeider

Anwendung zwischenderbehandeltenFlächeundOberflächengewässern-ausgenommennurgelegentlichwasserführender

abereinschließlichperiodischwasserführender-ein Sicherheitsabstandvon5meingehaltenwerden.DasMittelwirdals

schwachschädigend fürRegenwurmpopulationeneingestuft.Aufgrundderdurchdie Zulassung festgelegtenAnwendungen

desMittelswerdenPopulationenrelevantenNutzorganismenundBienen (B3)nichtgefährdet.

Masse:21kg

Vertriebsberechtigt fürDeutschland

:

Schomaker-GartenprodukteGmbH&Co.KG

Industriestrße15-17

49751Sögel,Deutschland

Tel.:+49(0)5952/931011

21kg

bis zu500m²

6

|

Ferti

tec

Profidünger

Produkt

„Dicamba“

„Allround

4M/6M/8M“

Rasendünger

+ Unkrautvernichter

Rasenlangzeitdünger

-voll umhüllt + Spuren-

Zusammensetzung

NPK- Dünger

20+5+8

Dicamba

NPK- Dünger:

15+11+14 (+2)

2% Magnesium,

Spuren: 0,03% B,

0,04% Cu, 0,40% Fe,

0,05% Mn, 0,06% Zn,

0,001% Mo

Anwendungsbereich

Greens, Zier- und

Sportrasenflächen

Greens, Zier- und

Sportrasenflächen,

Galabau

Körnung

1- 2 mm

1,5- 2,8 mm

Packungsinhalt

25 kg

25 kg

VE

40x25 kg

36x25 kg

Rasen

dünger

kräftig. gesund. sattgrün.