Home

Blumenerden

Eine gute Blumenerde ist der Garant für prächtiges Wachstum. Die Zusammensetzung ist dabei von besonderer Bedeutung. Nährstoffe wie Stickstoff, Phosphat, Kalium und Spurennährstoffe sollten in einem ausgewogenen Verhältnis in der Erde enthalten sein. Der pH-Wert der Erde sollte zwischen 5 – 6 liegen. Diese Qualitäten erhalten sie von unseren hochwertigen Bioflor und Allflor Blumenerden.


Mehr erfahren

Rasendünger

Einer der wichtigsten Faktoren für einen schönen und belastbaren Rasen ist die fachgerechte RasendüngungOftmals ist die Ursache für unschöne Rasenflächen Nährstoffmangel. Nährstoffmangel kann man durch eine Bodenuntersuchung feststellen oder auch durch eine blasse Grünfärbung (gelbliche Gräserfärbung) und am lückigen Erscheinungsbild. Wie jede Pflanze benötigen auch Rasengräser zum Wachstum eine ausreichende Nährstoffversorgung.

Mehr erfahren

Gartendünger

Pflanzen entziehen dem Boden durch das Wachstum Nährstoffe und Mineralsalze. Die wichtigsten Elemente sind Stickstoff, Phosphat, Kalium, Schwefel und Calcium. Nach wenigen Ernten fehlen dem Boden diese Nährstoffe. Auch Pflanzen, die im Kübel, Balkonkasten oder in Töpfen wachsen, entziehen dem Boden durch Wachstum Nährstoffe. Dieser Nährstoffentzug lässt sich durch eine fachgerechte Düngung schnell wieder ins Gleichgewicht bringen.

Mehr erfahren